München: Sehenswürdigkeiten & Einkaufen

Sehenswürdigkeiten:

München hat sehr viele Sehenswürdigkeiten, die ich noch nicht alle gesehen habe. Da ich meistens nur über das Wochenende nach München fahre, geht schon ein ganzer Tag fürs Shoppen drauf. 😉

Englischer Garten:
Wenn die Sonne lacht muss ich da spazieren gehen. Der Garten ist sehr gross und wunderschön.img_1358img_1361
Egal ob man nur auf der Wiese sitzt oder an der Isar entlang spaziert – es ist einfach einmalig. Im Hofgarten Pavillon spielt meist jemand auf der Geige, das macht die Stimmung noch eleganter und gemütlicher. Ich könnte da stundenlang sitzen und zuhören.

Elsbach Wellenreiten:
Wenn ich im Englischen Garten bin laufe ich der Isar entlang bis zum Eisbach. An der Eisbachwelle reiten die Surfer auf der Welle, was ich ganz toll finde. Ich würde mich nie getrauen auf den Wellen zu reiten doch zum Zusehen ist es immer sehr eindrücklich. Immer hat es da Surfer die ihre Bretter im Griff haben und sogar Kunstwerke aufführen können.img_1354img_1357Neues Rathaus:
Wenn ich einkaufen gehe beginne ich gleich beim neuen Rathaus. Auch wenn es das neue Rathaus heisst, wurde es bereits 1867 gebaut. Auf dem Turm hat es ein Glockenspiel mit der Sage von München. Jeden Tag um 11 Uhr und 12 Uhr bimmeln die 43 eines der 4 Walzer. Von März bis Oktober hat man die Möglichkeit auch um 17.00 Uhr das Glockenspiel zu geniessen.
img_1352

St. Michaels Kirche:
Die St. Michaels Kirche im Renaissance und Barock Stil befindet sich in der Fussgängerzone. Zwischen dem Stachus und Marienplatz befindet sich die imposante Kirche.

Einkaufen:

img_1370-1
Ich liebe das Einkaufen in der Altstadt. Meistends laufe ich an der Neuhauserstrasse zur Kaufingerstrasse zum Marienplatz und schaue mir die Läden an. Ich starte jedoch immer erst am Marienplatz mit meinen Einkäufen. Rund um den Marienplatz hat es Kaufhäuser, Läden und Restaurants. Für alle Männer gibt’s den Wormland. http://www.wormland.de/  Endlich 4 Stockwerke nur für Männer. Für mich heisst das, ich habe für die nächsten mindestens 2 Stunden Zeit für mich. 😉 Ich laufe immer die Seitlingerstrasse hoch bis zum Seidlinger Tor und wieder zurück. Bei der Theaterstrasse muss ich auch immer noch kurz vorbei gehen. Nur die Maximilianstrasse lasse ich aus. Da sind alle Luxusmarken dieser Welt. Nach dieser Tour habe ich mein Fitnessprogram bereits erledigt 😉

Kaufingertor:
Das ist eine Einkaufspassage die ich sehr schön finde. Es lohnt sich dort vorbei zu sehen. Eine Oase zum Shoppen. 😉  www.kaufingertor.de

Trachten:
In München hat es so viele tolle Trachtenläden. Auch in den Kaufhäusser wie C&A oder Galeria Kaufhof lohnt es sich vorbei zu gehen. Ich besitze bereits mein 5. Dirndl, mein Mann trägt immer noch seine erste Lederhose aber hat in zwischen schon ein paar Hemden 😉

 

Advertisements

2 Kommentare zu „München: Sehenswürdigkeiten & Einkaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s