London Sehenswürdigkeiten

Madame Tussauds: https://www.madametussauds.com/london/en
madame tussauds

Die lebensechten Figuren aus Wachs kann man auf der ganzen Welt ansehen jedoch wurde das erste Wachsfigurenkabinett bereits 1802 in London eröffnet. Viele Berühmtheiten sowie historische Personen sind ausgestellt. Was ich besonders lustig finde, es gibt einen Ausstellungsbereich Bollywood. In London leben sehr viele Inder ;-). Natürlich kann man auch ein Foto mit der Royal Familie machen, aber auch mit den Beatles oder Sherlock Holms.

Hop on Hop of Bus: https://www.theoriginaltour.com/de/p/tickets/the-original-tour/
Der Touristenbus fährt an jede wichtige Sehenswürdigkeiten. Da London so gross ist, gibt es einige Anbieter. Ich versuche immer das Original zu nehmen. Die Stadtrundfahrt machte ich nur bei meinem ersten Besuch in London. Sie bieten auch einige Touren an mit Umstiegsmöglichkeiten. Ich habe nur die Original Tour gemacht (Gelbe Linie) vom Piccadilly Circus aus.  So hat man auch die Möglichkeit sich vom Sightseeingstress zu erholen. Wenn ich eine Sehenswürdigkeit ansehen möchte, kann ich wieder aussteigen und nach meiner Besichtigung wieder einsteigen. Es gibt immer sehr empfehlenswerten Kombitickets wie einen Besuch im Tower of London.

Sherlock Holmes Bakerstreet 221B: http://www.sherlock-holmes.co.uk/
Wer die Bücher, Filme und auch die Serie kennt muss natürlich einen Halt dort machen. Die Serie mit Benedict Cumberbatch finde ich grossartig, als Sherlock Holmes Fan muss ich mir natürlich alle Folgen ansehen. Bereits an der U-Bahn Station „Baker Street“ sind Motive von Sherlock Holmes zu sehen. Früher ging die Baker Street nur bis 100 doch heute gibt es die 221B, die Wohnadresse von Sherlock Holmes. Dort befindet sich das Sherlock Holmes Museum, was ich aber bis jetzt nie besucht habe.

Place of Westminster & Big Ben:
london westminster
Das Regierungsgebäude wurde früher als Residenz der Könige genutzt. Genannt wird es auch Hous of Parliament oder House of Lords. Ein imposantes Gebäude mit der weltberühmten Glocke Big Ben. Toller Blick in der Vogelperspektive hat man auf das Place of Westminster im London Eye.

Piccadilly Circus:
Piccadilly Circus

Der öffentliche Platz ist ein Knotenpunkt der wichtigsten Strassen. Ich würde sogar sagen Shopping Strassen 😉 Die kultigen Reklammentafeln werden gerne fotografiert und der Eros Brunnen ist ein beliebter Treffpunktplatz. Es ist sehr voll am Piccadilly Circus aber ein Besuch ist es alleweil wert .

Trafalgar Square:
Der grösste öffentliche Platz in London, gleich vor dem Eingang der National Gallery. Ein schöner Brunnen befindet sich auf dem Platz und die Nelson Säule, ein Denkmal an die gewonnene Schlacht gegen Frankreich und Spanien. Immer wieder finden auf dem Platz Veranstaltungen statt. Einmal waren wir an der Fanmeile von einem American Football Anlass da. Es war grossartig!

Millennium Bridge:
Die Fussgängerbrücke hat eine sehr moderne Stahlkonstruktion. Die Brücke ist die Verbindung von St. Pauls Cathedral und Tate Modern. Ein Spaziergang über die Brücke lohnt sich auf jeden Fall. Einen tollen Blick hat man über die Themse und auf die St. Pauls Cathedral auch bei Nacht. Die Millennium Bridge diente auch als Drehort von den Harry Potter Filmen, für jeden Fan ein Muss.

Swiss Monument:
london Swiss
Ein Glockenspiel welches zum 700. Geburtstag der Schweiz als Zeichen der Freundschaft mitten am Leicester Square errichtet wurde. Der Stamm mit Wappen von unseren Kantone und 27 Glocken spielen drei Mal täglich Schweizer Vollksmelodien, aber auch von den Beatles oder englische Märsche. Da schlägt mein Schweizerherz gleich etwas höher 😉

Musicals in London:

In London wurde schon zu Shakespeares Zeiten Theater gespielt und gesungen. Heute ist es die Musical Hauptstadt in Europa. Es gibt einfach alles und für jeden Geschmack.

Ich war bis jetzt schon einige Musicalvorstellungen besuchen, da ich wirklich einen grossen Fan bin. Ich liebe Mamma Mia oder Phantom of the Opera doch auch kleinere Produktionen sind sehr zu empfehlen.

Wir haben uns das Musical „Singin in the rain“ angesehen. Das war wirklich toll. In einem alten Theater wurde getanzt und gesungen. Wir mussten sehr viel lachen und erst recht bei ihrer Regenszene. Ich hoffe wenn ihr in der ersten Reihe sitzt, seid ihr nicht wasserscheu 😉

 

Advertisements

2 Kommentare zu „London Sehenswürdigkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.