Nordlichter fotografieren

Im Vorfeld habe ich mich etwas schlau gemacht indem ich verschiedene Blogs durchgestöbert und auch Fotografen gefragt habe, wie ich denn die Nordlichter fotografieren kann. Ihr könnt euch vorstellen, da gab es verschiedene Antworten, aber alle sagten mir: «du brauchst ein Objektiv mit hoher Blende und die F muss so niedrig wie möglich sein.» Ich hatte nur eine Blende F3.8, also suchte ich mir eine mit Blende F2.8. Natürlich könnte ich mit noch grösserer Blende noch bessere Fotos machen, aber ein solches Gadget kann ich mir nicht leisten. Ich habe mir deshalb ein Objektiv 15-70mm, F2.8 besorgt. Ich habe die Nordlichter in Langzeitbeleuchtung fotografiert, deshalb benötigte ich auch ein Stativ. Am allerbesten ist dazu noch ein Selbstauslöser, damit durch das Drücken des Auslösers die Kamera nicht bewegt und das Bild verwackelt wird. Damit ich im Dunkeln etwas sah, benötigte ich zudem eine Taschenlampe.

Was brauche ich um die Nordlichter zu fotografieren:

  • Kamera mit manueller Bedienung
  • Objektiv mit hoher Blende (F2.8)
  • Stativ
  • Selbstauslöser
  • Ersatz Akku, durch die Kälte geht viel Energie verloren
  • Ersatz Speicherkarte, macht lieber zu viele Fotos als zu wenig 😉
  • Taschenlampe

Ich habe mir meine Kamera eingestellt und bereits auf dem Stativ befestigt. Den Selbstauslöser hatte ich auch bereits eingerichtet, so war ich von Anfang an bereit und musste nicht mühsam in der Kälte meine Sachen zusammenbauen. Denn diese Arbeit geht nur ohne Handschuhe und das Metall des Stativs wird sehr kalt.
IMG_2791Erst hatte ich eine einfache Einstellung, die ich im Internet gesehen habe. Diese fand ich jedoch nicht so toll. Markus sagte mir, er habe seine Kamera gut eingestellt und ich sollte diese Einstellungen doch ebenfalls versuchen. Wie praktisch hatten wir einen solch guten Guide dabei! 😉

Meine Grundeinstellungen waren:

  • Linse auf manueller Fokus
  • Weissabgleich Automatik
  • Blende F2.8
  • Mit dem ISO und Auslöser Zeit habe ich gespielt:
    • ISO 800-3200
    • Auslöser Zeit: 5-12 Sekunden

Hier ein paar Fotos mit diesen Einstellungen:

25mm F2.8 ISO 800 Fokus unendlich 8 Sekunden

16mm F2.8 ISO 800 Fokus unendlich 8 Sekunden

Wir probierten verschiedene Sachen mit der Kamera aus. Wir wollten doch auch Fotos mit uns darauf. Wichtig dabei: Still stehen! Aber ich kann irgendwie nicht 8 Sekunden stillstehen. 😉

26mm F2.8 ISO 800 Fokus unendlich 8 Sekunden

Wir hatten tolle Stirnlampen, die nicht so grell waren. Damit konnten wir uns aus der Distanz anleuchten und so sind tolle Fotos entstanden.Wenn wir zu viel Licht hatten, wurden wir überbelichtet und das sieht nicht sehr natürlich aus. Es sollte ja zum Bild passen. Eine andere Möglichkeit ist, sich ganz kurz anzuleuchten. So nimmt die Kamera das Licht an, aber es wird nicht überbelichtet. Wir brauchten einige Versuche, bis es uns gefiel. Aber das fand ich sehr spannend.

25mm F2.8 ISO 800 Fokus unendlich 8 SekundenWir hatten die tanzenden Corona Aurora gesehen, jedoch sind die schwierig einzufangen. Ich habe die Kamera-Einstellung etwas verändert und drückte immer wieder auf den Auslöser meines Selbstauslösers. Dazwischen habe ich das Stativ immer wieder umgesetzt und dabei die Nordlichter genossen. Es sind grossartige Bilder entstanden.

Dies waren meine Einstellungen: 22mm F2.8 ISO 3200 Fokus unendlich 5 Sekunden

Zusäzliche Blogeinträge über Rovaniemi:

Rovaniemi

  • Anreise
  • Verkehrsmittel
  • Unterkunft
  • Währung
  • Trinkgeld
  • Wie sauniere ich mich richtig
  • Meine Kleidung

Auf den Spuren der Nordlichter 
Was Touristen in Rovaniemi machen

Essen und Trinken in Rovaniemi

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Nordlichter fotografieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.