Reisetipps: London

London ist eine lebendige und grosse Stadt. Gleich beim ersten Besuch in London sollte man die Stadt etwas genauer unter die Lupe nehmen. Sie bietet extrem viel und meist bleibt man „nur“ ein verlängertes Wochenende dort. Bei meinem ersten Besucher in London standen die klassischen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf unserem Programm. Dazu gehören zum Beispiel der Buckingham Palace, Tower of London, London Eye, Shopping an der Oxford Street und der Picadilly Circus. Natürlich durfte eine Afternoon Tea nicht fehlen. Als ich das erste Mal in London war, war ich zarte sweet 16. Jetzt, 20 Jahren später kenne ich London gut. Hmmm wer kennt London sehr gut? Nicht mal die, die dort wohnen kennen London gut, so kommt es mir auf jeden Fall vor, denn in London passiert sehr viel. Es gibt unzählige tolle Restaurants und unzählige Sachen die man unternehmen kann. Ich habe meine Checkliste und bearbeite sie von Besuch zu Besuch ab. Mein Londoner Blogeintrag ist sehr gross und es kommt immer mehr dazu, da ich bei jedem Besuch in London wieder etwas Neues entdecke und euch unbedingt darüber berichten will. Ich werde sie immer wieder ergänzen.

Das sind meine persönliche Top 5 in London:
Frühstücken im Duck & Waffels
Afternoon Tea im Berkeley
Eine Runde auf dem London Eye
Dinner im Gallery
Shopping an der Oxford Street

Alle Blogeinträge:

Reisetipps London:
Anreise
Hotels
Unterwegs in London:
Welche Verkehrsmittel habe ich in London
Travel Card oder Oyster Card?
Sehenswürdigkeiten:
Klassische Sehenswürdigkeiten
Königliche Sehenswürdigkeiten
Hochhinaus in London
Kunst ist überall in London
Essen und Trinken:
Was sind englisch Typische Spezialität?
Restaurants zum Frühstück und Dinner
Afternoon Tea Süsse Sünde in London
Einkaufen in London:
Wo gehe ich Einkaufen
Einkaufsstrassen
Einkaufsgeschäften
Kaufhäuser

Ich wünsche euch ganz viel Spass beim Lesen und wenn ihr ein Tipp habt, bitte schreibt es doch in die Kommentare. Ich bin froh über Feedbacks, Tipps und Tricks. 😉

eure Madelaine

Advertisements